BFH-NEWS:

Netzwerken in der Mittagspause: Am Mittwoch, dem 2. August 2017, findet das nächste bfH-Lunch von 13 bis 15 Uhr im Restaurant weinbunt, Bahnhofsallee 9 in Hilden, statt. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

bfH-Sommertreffen am 20.08.2017: Stadtführung "Hildener Frauengeschichte(n)" mit Lunch. Treffpunkt 11 Uhr: Nové-Mesto-Platz in Hilden. Eine Anmeldung ist nötig.

Aus der Region

CB Login



Designed by:

businessfrauen Hilden Drucken E-Mail

Wir mischen uns ein:

Die businessfrauen Hilden sind ein lebendiges Netzwerk von Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Führungskräften mit Sitz in Hilden und Umgebung. Wir vertreten - auch öffentlichkeitswirksam -  die Interessen von selbständigen Frauen und Frauen in Führungspositionen. Dabei pflegen wir den Kontakt zu Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik sowie zu anderen Frauennetzwerken. Wir beteiligen uns an Messen und Projekten.

Innerhalb des Netzwerkes tauschen wir uns fachlich aus, gewinnen durch die vielfältigen Kompetenzen und unterstützen uns gegenseitig. Wir entdecken Synergien, gehen Kooperationen ein. Regelmäßig werden Fachvorträge, Diskussionen und Veranstaltungen angeboten. 

Jede Businessfrau, die bei den bfH Mitglied ist, kann ihre Angebote und Anfragen im monatlichen Newsletter kostenlos veröffentlichen.

Wir haben uns konsolidiert und sind zu einem etablierten Netzwerk in Hilden geworden, wir sind Ansprechpartnerinnen für Fragen rund um das Thema „Frauen und Business“.

Obwohl fast jede von uns auch überregional tätig ist, verorten wir uns als Netzwerk in der Region. Wir setzen auf persönliche Begegnung und persönliche Aktivität.

Motto:

dynamisch & professionell net(t)zwerken

Entstehung:

Im Oktober 2003 konstituierte sich das Netzwerk für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Frauen in Führungspositionen offiziell, nachdem wir uns seit Ende 2002 zunächst auf Einladung der damaligen Gleichstellungsbeauftragten Marion Braunschweiger-Heuschkel und dann informell getroffen hatten.

Unsere Ziele:

  • relevante Themen bearbeiten und das Zukunftsfähige der Art des Wirtschaftens und Führens von Frauen deutllich machen
  • von- und miteinander profitieren
  • persönliche Geschäftskontakte pflegen und vermitteln
  • Informationen austauschen
  • gemeinsame Projekte realisieren
  • als Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen in der Hildener Öffentlichkeit als Wirtschaftsfaktor in Erscheinung treten

Talk und Vortrag:

an wechselnden Terminen jeweils um 19:00 Uhr, Ort variiert; ab 19.30 Uhr beginnt die Arbeit am Thema. Für Nicht-Mitglieder wird bei Vorträgen und Kurzworkshops, die durch Expertinnen gestaltet werden, ein Kostenbeitrag von in der Regel 10 Euro erhoben.

 

Statistiken

Benutzer : 36
Beiträge : 13
Weblinks : 7
Seitenaufrufe : 119074